Weltmacht 2.0

Liebe Regierung,

von einem der austrat und (wieder) Weltmacht werden wollte.

Was rauchen die Briten denn da heimlich im Unterhaus?

Haben beschlossen, ein globales Großbritannien aufzubauen

Ja nee, is klar. Das beschliesst man einfach so und dann kommt es auch. Optimismus nicht nur beim links fahren also.

Minitrue – Das Wahrheitsministerium kommt!

Liebe Regierung,

das Buch 1984 war eigentlich als Warnung gedacht, nicht aus Blaupause. Aber wenn es nun wirklich ein Abwehrzentrum gegen Fake-News geben soll, dann klingt das nach einer exakten Raubkopie.

Von den Nutzbarkeit in der Praxis mal ganz abgesehen. Wie soll das jemals funktionieren? Und wie außerhalb teutonischer Grenzen? Hier macht doch schon jedes Bundesland was es will.

Na, freuen wir uns auf die Vollbeschäftigung beim Ministry of Truth!

Der feuchte Traum eines jeden Innenministers

Liebe Regierung,

sicherlich sabbert da schon jemand mit dem Blick in Richtung England, denn das Snooper’s Charter ist ja schon ein fettes Ding!

Den Browserverlauf eines jeden ohne richterlichen Beschluss für die letzten 12 Monate einsehen können? Kein Problem mit dem neuen Recht. Firmen müssen beim Entschlüsseln helfen, also absichtlich schlechte Crypto nutzen und Hintertürchen verteilen. Und Geräte Hacken ist nun erlaubtes Ziel.

Mehr könnte leider die Bevölkerung verunsichern, oder? Eigentlich ist es wieder fast jedem egal.

Aktionspläne ohne Sinn und Verstand

Liebe Regierung,

jede Woche werden von euch neue Sichheitsgesetze auf den Markt geworfen. Obwohl die Tinte der Vorgänger nicht mal trocken ist.

Nun also der Aktionsplan gegen Verschlüsselung. Toller Tobak!

Gleichzeitig wird mit der Digitalen Agenda für den Kryptostandort Deutschland geworben?

Bei euch weis doch die eine linke Hand nicht, was die andere linke Hand macht. Denn deren zwei müsst ihr anscheinend haben.