Schlagwort-Archive: VPN

Anfangsverdacht wegen krimineller Verschlüsselung

Liebe Regierung,

nehmt euch mal lieber kein Beispiel an der Art und Weise wie da gerade in Holland ermittelt wird.

Wie kann ein Kommunikationsring kriminell sein, nur weil er verschlüsselt und PGP nutzt? Das alleine langt schon als Anfangsverdacht? Dann wäre ja jeder Nutzer eines VPN-Dienstes gleichermaßen verdächtig.

Also da hat entweder die Presse (noch) nicht alle Details zu den Ermittlungen, oder die Staatsanwaltschaft will mal mit der leidigen Verschlüsselung aufräumen.

Böse Verschlüsselung

Liebe Regierung,

heute wurde ich von Kunden gezwungen Daten via VPN zu verschlüsseln. Ich bitte um Verzeihung für den nun zusätzlich anfallenden Aufwand bei der Protokollierung der Besucher dieser Webseite und deren Buchungen.

Ansonsten gab es mittags Schupfnudeln, aber die Bilderserie ist ja schon seit über zehn Jahren die meist gelesene Quelle des BND immer kurz vor Mittag. Man kann den Schlapphüten ja auch nicht immer nur Currywurst bieten.