Schlagwort-Archive: Gesundheit

Cybersecurity – wo es wirklich Sinn macht

Liebe Regierung,

wenn ich mir den Wahnsinn der Vernetzung von heute so anschaue, wundert mich nichts mehr. Anstelle die paar verwirrten Salamisten auf Platz 1 zu setzen wäre ich mal für ein gründliches Aufräumen der Krankenhaus IT. Es kann doch nicht sein, das da intravenöse Pumpen ohne jedes Passwort einen root Zugang erlauben, der jede Pumpe im Funknetz übernimmt.

Wie krank ist das denn? Anstelle eine Krankenschwester mehr zu bezahlen, wird alles zentral gemonitored und natürlich vernetzt. Mit allen Folgeschäden die man sich dabei einhandelt.

Da könntet ihr mal ansetzen und schlimmeres verhindern.

Gesundes Misstrauen beim Datenschutz

Liebe Regierung,

bitte rettet die Mitbürger vor sich selber. Zwar sind angeblich noch die meisten befragten Menschen recht kritisch was die Weitergabe von Gesundheitsdaten angeht, aber wie lange noch?

Da muß doch nur irgendeine Krankenkasse anfangen den Volkstarif mit Tracking-Armband einzuführen und schon schreien alle Hurra! Dagegen noch die üblichen Alu-Hut-Träger, die mahnend zu bremsen versuchen, natürlich ungehört.

Und kaum ein paar Jahre später gibt es dann die Gesundheits-Schufa, die erst mal auf Vorerkrankungen, Faulheit und Spätfolgen eines selbst und seiner Freunde auf facebook das zukünftige Leben als Unversicherter anstößt.

Oder steht die Versicherungs-Lobby schon wieder hinter euch und diktiert über die Schulter die nächste große Gesundheitsreform? Wo der Markt das alles regelt? Und als Vorbild USA nehmen? Wo alleine die Idee einer Krankenkasse jeden braven Republikaner zur Doppelläufigen greifen lässt?