Schlagwort-Archive: Geld

Bares wird Rares

Liebe Regierung,

tolle Idee: Wir verbieten Transaktionen in Bar mit Beträgen über 5000€! Endlich wird der Enkeltrick bekämpft. Die Stimmen der RentnerInnen sind euch sicher.

Aber im Ernst: Das wirkliche Verbrechen wird sich doch nicht von so einem Verbot aufhalten lassen, ein Koffer Bargeld wird getauscht und gut ist. Eine Quittung für das Finanzamt kommt da sicher keine bei rüber.

Und das ganz große Verbrechen findet sowieso im Namen des Investment Bankings statt und das ist bei den Beträgen eine ganz andere Baustelle.

Wer braucht schon Bargeld

Liebe Regierung,

das bargeldlose Bezahlen ist sicher eine bequeme Sache, wenn ich etwas bestelle, ein Haus oder ein Auto kaufe oder für Unsummen an der Kasse des Metzgers ein glücklich verstorbenes Stück Rind erwerbe.

Aber ich möchte bitte nicht die 15 Cent für mein altes Pfandglas bargeldlos auf meine EC Karte überwiesen bekommen oder dem durch alle sozialen Schichten gefallenen Menschen um die Ecke erst am EC Terminal eine Spende eintippen müssen.

Wer das Bargeld komplett abschaffen will hat entweder einen akuten Realitätsverlust oder träumt vom Endsieg der Überwachung. Jeden Geldstrom analysieren, kontrollieren und ggf. rückabwickeln zu können ist der feuchte Traum der Macht. Vom Anachronismus Bargeld zum Terrorismus ist das dann nur noch ein kleiner Schritt. Wer bar bezahlt ist sowieso verdächtig.