Updates bei Sicherheitslücken verboten!

Liebe Regierung,

was habt ihr denn da wieder mal angerichtet? Erst einen auf Sicherheit machen und funkende Geräte nur noch von zertifizierter Software steuern lassen und nun damit effektiv jedes Update des Herstellers verbieten! Und die waren damit bisher schon zu langsam, nun also gar nicht mehr.

Als Folge wird es binnen Monaten eine Heerschar von offenen WLAN Access Points geben, die verwundbare Lücken aufweisen und jeder Kunde für sich ist dann erst mal haftbar. Läuft das nun auf ein Hardware Abo heraus? Ich kaufe keinen Router mehr, sondern leihe ihn mir mit der immer aktuellsten Firmware? Ob da eine Lobby mehr mal wieder für neue Gewinnziele gesorgt hat?

Ihr geht aber auch wirklich jedem Schlippsträger auf den Leim. Echt jetzt.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]