Viel Arbeit für nichts

Liebe Regierung,

eigentlich wollte ich die Tage mit einem Portal im Internet fertig sein, irgendwas für Flüchtlinge, soviel kann ich sagen. Leider wird das gute Stück nie online gehen, da es rückwirkend an Formalien bei der Ausschreibung  gescheitert ist.

Sorry, das wieder mal das Gegeneinander über das Miteinander gesiegt hat. Als Entwickler ist man manchmal ja in seine Projekte verliebt und dann tut sowas extra weh.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]