Suchtmittel Feuerwaffen

Liebe Regierung,

und damit meine ich den wilden Westen, die USA: Wenn ihr doch schon eine Institution habt die sich Behörde für Alkohol, Tabak und Feuerwaffen (ATF) nennt, dann ist die Richtung doch schon klar: Zu viel davon macht krank, das gilt für alle drei Suchtmittel.

Aber selbst der mächtigste Präsident der Welt – nach dem bombigen Kim – kann sich anscheinend nicht gegen die wahnsinnigen Forderungen der Waffenlobby durchsetzen. Jeder Versuch erstickt im Recht auf der freien waffengestützten Meinungsäußerung. Wenn die Verfassung extra bewaffnete Milizen in der Bevölkerung vorsieht kann man sich nur noch wundern über so einen Staat.

Wer eine sinnvolle Überprüfung der Käufer als Gängelung kritisiert, dem ist leider nicht mehr zu helfen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]