Ratlosigkeit im Bundesrat?

Liebe Regierung,

da hattet ihr es fast mal richtig gemacht und was passiert? Auf den letzten Metern muss sich irgendwer profilieren und der Bundesrat vereitelt eine sinnvolle Initiative: Die freie Routerwahl für Internet-Zugänge!

Diese Entscheider müssen entweder die letzten Monate bei dem Thema komplett geschlafen haben, oder die Lobbyisten haben mit viel Aufwand eine neue Mehrheit bezahlt. Selbst die EU war schon für die freie Wahl des Endgeräts. Aber nein, der Bundesrat kann das ja besser. Unglaubliche Panne. Plant der sonst Flughäfen oder wie sieht dessen Kerninkompetenz sonst aus?

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]