Vom Recht sich ein Bild zu machen

Liebe Regierung,

wenn ihr in der EU wieder mal etwas harmonisieren wollt, hilft meist nur noch ducken oder aufspringen und protestieren. Diesmal geht es bei euch um die Panoramafreiheit, also diese selbstverständliche Recht von allem was ich so im Umfeld sehe straffrei auch Fotos machen zu dürfen.

Nun bedeutet Harmonisierung aber wie meistens der Rückschritt auf den kleinsten gemeinsamen Nenner. Deutschland würde also ein Land ohne Fotobücher, Postkarten und Fotokalender werden müssen. Jeder Hintergrund mit Gebäuden könnte ein rechtliches Problem werden. In Gebäuden geht schon mal gar nicht mehr.

Und kommerzielle Verwendung ist auch schon das Veröffentlichen für Freunde auf Facebook. Das Selfie ist tot! Schon heute ist ein Foto vom Brüsseler Atomium oder ein Nachtbild vom Eiffelturm nicht möglich.

Übrigens werden bei der Petition gegen so einen horrenden Unsinn noch Stimmen gebraucht. Meine habt ihr nun schon mal.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]