Glaubwürdig oder regierungsfähig?

Liebe Regierung,

heute meine ich den kleinen Juniorpartner, die SPD. Oder das was von ihr übrig ist. Nichts ist störender als eine Basis mit eigener Meinung. Oder wie ist es sonst zu verstehen, das es weder bei der Vorratsdatenspeicherung noch bei TTIP einen Konsenz gibt?

Wenn es heisst SPD-Parteivorstand wirbt vehement für Vorratsdatenspeicherung und Die Regierungsfähigkeit stehe auf dem Spiel dann ist aus einem Koalitionspartner also nur ein williger Wackeldackel geworden, der Mutti Merkels Dinge abnicken oder gehen darf?

Einen kleinen Rest Glaubwürdigkeit würde ich an eurer Stelle nicht verspielen, oder die 20 minus x Prozent SPD Wähler wandern auch noch ab. Zu den Nichtwählern, oder noch schlimmerem.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]