Europa ohne Panoramafreiheit

Liebe Regierung,

heute meine ich mal euch in der EU: Warum nicht einmal was von Deutschland abkupfern und die Panoramafreiheit für Fotos europaweit einführen? Ansonsten gilt dieser Widerspruch wohl:

Um nicht das Gesetz zu brechen, müssen theoretisch alle Architekten um Erlaubnis gebeten werden, eines ihrer Gebäude zu fotografieren. Und das bis 70 Jahre nach deren Tod!

Und wie soll das gehen? Hierzulande sind Aufnahmen von öffentlich zugänglichen Gebäuden durchaus gestattet. Muss ja nicht gleich eine kommerzielle Nutzung erlaubt sein, aber die Kunst ein schönes Abbild eines Gebäudes zu machen, das sollte drin sein. Ganz ohne Formalien und Abmahnungen.

[Gesamt:6    Durchschnitt: 4.8/5]