Konsultation zur Vorratsdatenspeicherung

Liebe Regierung,

Wenn ihr die Meinung der bevölkerung zum Thema VDS einholen wollt, warum wird dann von „Meinungen von Interessensvertretern“ geredet? Darf die Lobby wieder mal zuerst ihre Bedenken und Wünsche äußern und der einfache Bürger bekommt dann wieder nur die vorgefilterte Auswahl?

Die dann anschließende öffentliche Umfrage wird dann in der Auswahl vorgefärbt sein, im Stil von:

  • Sind sie für den Schutz vor Terror?
  • Sind sie für den Schutz der Kinder?
  • Sind sie für die VDS?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]