Höchstspeicherfristen für Verkehrsdaten

Liebe Regierung,

Deine Schäfchen sind zwar öfter belämmert, sonst würden sie euch nicht immer wieder wählen, aber so blöd sind sie auch nicht: Die VDS kann man umbenennen, aber Speichern bleibt Speichern und anlasslos bleibt anlasslos.

Wenn eine Regierung seinen Bürgern grundsätzlich misstraut, dann darf das nun auf Gegenseitigkeit beruhen.

Ich werde jedenfalls nun noch mehr auf ausländische VPNs, TOR Tunnel und ähnliches setzen, wenn ich mich mal wieder unbeobachtet informieren möchte. Und Verschlüsselung wird auf den Webseiten von mir demnächst nicht nur optional sein, sondern eine verdammte Pflicht.

Übrigens möchte ich Wetten, das die 10 Wochen nach dem nächsten kleinen Anlass auf mehr, viel mehr, geändert werden.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]